Kategorie: Fernwandern

Wandern auf Korsika: Der Nordteil des GR20

Angeblich ist er der schwerste Weitwanderweg Europas, der Grande Randonnée Nr. 20, kurz GR20. Wenig bis keine Möglichkeiten tagsüber die Wasservorräte aufzufüllen, sehr heiß wenn die Sonne scheint, und hochalpin – das heißt es kann auch sehr kalt, windig, neblig und ungemütlich werden. Aber die ganze Mühe lohnt sich! Die Landschaft ist felsig und rau,…

Von Apollonia 23. März 2019 Aus

Wandern am Alpenhauptkamm: Der Stubaier Höhenweg

Ich habe das Privileg, sehr nah an den Alpen zu wohnen. Aus dem Münchner Umkreis kommend, kann ich mal schnell für eine Bergtour nach Österreich fahren, oder für was Kleineres an die bayrischen Voralpen. So könnte ich zum Beispiel auch die Gipfel im Stubaital einzeln besteigen, an einem schönen Tag am Wochenende: eine gute Stunde…

Von Apollonia 26. Januar 2019 Aus

Küstenwandern in Portugal: Die Rota Vicentina

Ich liege in meinem Bett und höre lautes Plätschern. ‚Bestimmt duscht jemand gerade. Bitte lass jemanden duschen…‘ denke ich mir. Natürlich duscht keiner, das Plätschern kommt von draußen und zwar deswegen, weil es in Strömen regnet. Gestern Abend bin ich spät in meiner Unterkunft in Porto Covo angekommen, nach einem Flug nach Lissabon und einer…

Von Apollonia 1. Januar 2019 1

Hüttenwanderung durch die westliche Hardangervidda: Allgemeine Informationen

Die Hardangervidda ist eine riesige Hochebene und der größte Nationalpark Norwegens. Sie liegt zwischen Oslo und Bergen, über der Baumgrenze, mit einer Vegetation die zum Großteil aus Büschen, Moosen, Flechten und Gräsern besteht. Wer hier wandern möchte, der sollte regenresistent und abenteuerlustig sein, sich außerdem im alpinen Gelände auskennen. Eine Durchquerung der Hardangervidda ist nichts…

Von Apollonia 1. Januar 2019 Aus